Wassersportangebote

Der Salzgittersee zieht Wassersportler der verschiedensten Disziplinen an. So kann man zum einen gemütlich im seichten Wasser am zwei Kilometer langen Sandstrand (sonnen-)baden, aber auch den See mit einer Portion Action, z.B. als Wasserskiläufer kennenlernen. Die Wasserskiseilbahn verspricht eine Menge Spaß ohne große Vorbereitungen und ist für so gut wie alle Altersgruppen problemlos geeignet. 
Des Weiteren bietet die hervorragende Wasserqualität optimale Bedingungen für Taucher und Angler
Auch das Befahren des Sees ist mit den unterschiedlichsten Wasserfahrzeugen möglich. So sind Surfer, Segler, Ruderer, Kanuten, Stand-Up-Paddler, Schlauch- und Tretbootfahrer regelmäßig auf dem See unterwegs. Freizeit-Kapitäne können sich beim Bootsverleih das passende Gefährt mieten. Mit unter lassen sich sogar Modellboote entdecken, die über das Wasser flitzen.
Für die Sicherheit ist natürlich auch gesorgt. Der Salzgittersee ist mit seinen 75 Hektar das größte Wachgebiet der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) im Bezirk Braunschweig. Die DLRG leistet jährlich über 3.500 Wachstunden am Salzgittersee. Die Wachstation ist unter anderem mit vier Motorrettungsbooten ausgestattet.