Stempelstellen

Erleben Sie mit dem Freizeitstempel-Pass die herrliche Landschaft des Nördlichen Harzvorlandes. An über 30 Stempelstationen haben Sie die Möglichkeit, an landschaftlich reizvollen oder kulturhistorisch bedeutsamen Orten in der Region Stempel zu sammeln. Sieben der Stationen befinden sich auf dem Stadtgebiet Salzgitters. Die Stempelstationen sind ein Erlebnis für die ganze Familie. Gestalten Sie individuelle Ausflüge und Touren durch das Nördliche Harzvorland, erleben Sie Land und Leute und staunen Sie über die kulturhistorischen und landschaftlichen Schätze. Das Stempelheft erhalten Sie bei den Kommunen oder den Touristinformationen der Region.
Die Auflistung zeigt die sieben Stempelstellen der Stadt Salzgitter und die Wanderwege sowie Radrouten, die zu ihnen führen. Alle Stempelstellen im Nördlichen Harzvorland finden Sie hier.
Cholera Friedhof - Station 11
Geodaten: N52° 01.936 E10° 17.871
Touren: Naturatlas SZ 1: Innerste; Route 31 Südwest

Jakobsleiter - Station 16 (wurde verlegt zur nahe gelegenen Waldgaststätte Hasenspring)
Geodaten: N52° 02.167 E10° 23.689
Tour: Fernwanderweg Calenberg-Harz
Bismarckturm - Station 17
Geodaten: N52° 03.701 E10° 21.466
Touren: Fernwanderweg Calenberg-Harz; Naturatlas SZ 5: Zwischen Reihersee und Bismarckturm; Geopfad Salzgitter-Bad
Reihersee - Station 18
Geodaten: N52° 05.487 E10° 20.922
Touren: Fernwanderweg Calenberg-Harz; Naturatlas SZ 5: Zwischen Reihersee und Bismarckturm
Burgberg - Station 19
Geodaten: N52° 07.309 E10° 17.241
Tour: Fernwanderweg Calenberg-Harz; Geopfad Salzgitter-Lichtenberg; Route 31 Nordwest
Museum Schloss Salder - Station 20
Geodaten: N52° 08.14 E10° 20.230
Touren: Route 31 Nordwest; Fuhsetour
Heerter See - Station 21
Geodaten: N52° 07.196 E10° 23.587
Touren: Fuhsetour; Naturatlas SZ 8: Heerter See; Route 31 Südost